Willkommen

Das Begegnungszentrum Markkleeberg (BzM) ist eine soziokulturelle Einrichtung der Stadt Markkleeberg

www.markkleeberg.de

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

 

Hier finden Sie

In unserem Programm und der Vorschau bekommen Sie übersichtlich alle offenen Veranstaltungen des laufenden Monats und des Folgemonats angezeigt.

In Kurse und Projekte informieren wir Sie über das Bildungsangebot des Frauenbegegnungszentrums.

Im Bereich Netzwerk finden Sie Veranstaltungen im Landkreis Leipzig und Informationen der Gleichstellungsbeauftragten aus dem und für das Netzwerk.

Sollten Sie Wünsche, Anregungen oder Lob für uns haben, können Sie über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten.

 

Info!

Artikel der SHG Tinnitus

Leipziger_Selbsthilfe_beim_Erlebnisparcours_Medizin

 

 

Das FBZ bietet in diesem Jahr wieder eine Weiterbildung an: “Präsenz im beruflichen Alltag” – Selbstbewusstsein, Selbstbehauptung, Selbstbestimmung 
Projekte

 

————————————————————————————————————————-

Suche!

 

Wir suchen Interessierte für unser Literaturcafé, die einmal monatlich montags 18.00-20.00 Uhr diesen Treff anleiten wollen.       Kurse
Wir suchen Kursleitende für unser Gedächtnistraining donnerstags 15.00 – 16.30 Uhr oder auch zu anderen Zeiten!        Kurse
Wir suchen Kursleitende für Sprachkurse! Gern auch für die späten Nachmittags- und Abendstunden!     Kurse

Auch unsere Frauen des Stricktreffs/Handarbeitszirkels würden sich über Zuwachs freuen! Kurse

 

 

Aufruf


 

 

 

 

 

 

Nächste Veranstaltung

Radtour

Dienstag, 26.09.2017                                       9.00 Uhr

 

Radtour mit Ilona und Kathrin

                                                                                    

Treff: Rathausplatz

 

=> die Gaschwitzer Radlfreunde treffen sich am Bahnhof Gaschwitz und schließen sich am Pleiseradweg im agra-Park der Gruppe an

 

Ziel: Domholzschänke

 

Wir fahren entlang der Pleise, der Weißen Elster und der Luppe zur im Auenwald gelegenen Domholzschänke. Dort werden wir einkehren bzw. in dem idyllischen Biergarten Rast machen und uns für die Rückfahrt stärken.

 

(Essen und Getränke zahlt jeder selbst.)